Tag auswählen

Highlights

Kalender



Freitag 14.04.17

17:30 Uhr

Lebendiger Kreuzweg


Da geh ich hin!
Freunde einladen




Abendkasse k.A.

Bildergalerie zu diesem Veranstaltung



Berichte zu dieser Veranstaltung

Tausende Zuschauer verfolgen eindrucksvollen "Via Crucis" der italienischen Gemeinde

Viele tausend Zuschauer verfolgten an Karfreitag den Leidensweg Christi beim Lebendigen Kreuzweg durch NeuUlm und Ulm, den rund 75 Laienschauspieler der italienischen Gemeinde  eindrucksvoll darstellten. Alles war wie in den vergangenen Jahren, auffälliger waren lediglich die Polizei, die mehr Präsenz zeigte.  ...mehr


Beschreibung

Die katholische italienische Gemeinde veranstaltet am Karfreitag den “Lebendigen Kreuzweg". Der Lebendige Kreuzweg mit seinen einzelnen Stadtionen startet am Rathausplatz in Neu-Ulm und führt dann weiter nach Ulm. Start ist um 17.30 Uhr, die Kreuzigungsszene ist dann zwischen 20 und 21 Uhr auf dem Münsterplatz. Erwartet werden wieder mehrere tausend Zuschauer.
Die Stationen des Lebendigen Kreuzwegs in Ulm und Neu-Ulm sind Stationen des Kreuzweges sind die Fusswaschung auf dem Rathausplatz in Neu-Ulm und die Gefangennahme Jesus auf dem Petrusplatz in Neu-Ulm). danach wechselt der Kreuzweg auf die Ulmer Seite. Auf dem Marktplatz findet das Verhör durch Kajaphas statt. Die Porzession bewegt sich danach zum Schwörhaus. Dort wird Jesus der Prozess gemacht. Abschließend geht es zum Münsterplatz, wo die eindrucksvolle und berührende Kreuzigungsszene aufgeführt wird.


Veranstaltungsort

Rathausplatz Neu-Ulm

Rathausplatz 1
89231 Neu-Ulm

Lageplan


0 Kommentare



Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren
Ulmer PressedienstHirsch Möbel InhoferKrone