Tag auswählen

Highlights

Kalender



Sonntag 16.07.17

15: Uhr

Ulmer Fischerstechen


Da geh ich hin!
Freunde einladen




Abendkasse k.A.

Bildergalerie zu diesem Veranstaltung



Berichte zu dieser Veranstaltung

Schwarz-Weiß Narr Florian Fausel gewinnt erstes Ulmer Fischerstechen - Über 15 000 Zuschauer an den Ufern der Donau

Der Schwarz-Weiß Narr Florian Fausel hat das erste Ulmer Fischerstechen gewonnen. Er setzte sich im Finale gegen die historische Figur Gustav Adolf durch. Favorit Holger Beranek schied frühzeitig aus. Am nächsten Sonntag wird dann der Sieger des  Fischerstechens ermittelt, bei dem die jeweiligen Tagessieger gegeneinander antreten. Das... ...mehr


Beschreibung

Nach vierjähriger Pause ist die traditionelle Veranstaltung der alten Reichsstadt Ulm zurück: Am 16. und am 23. Juli 2017 findet das Fischerstechen statt. Es ist eine Art Ritterturnier auf dem Wasser. Wagemutige Kombattanten treten vor historischer Kulisse gegeneinander an, um den jeweils anderen mit dem Speer in die Donau zu stoßen. Los geht es an beiden Sonntagen um 15 Uhr, die Ufer und Tribünen werden ab 13 Uhr geöffnet.
Jeweils drei Fahrer lenken die Boote, die sogenannten Zillen, aufeinander zu. Auf deren Heck stehen die Stecher mit ihren 2,80 Meter langen Speeren. Wenn die Zillen einander begegnen, heben die Kombattanten ihre Speere an, stemmen das Querholz gegen die Schultern und zielen mit dem ledergepolsterten Knauf an der Spitze auf die Brust des Gegners. Wer ins Wasser fällt, hat verloren.
Nicht wegzudenken vom Fischerstechen ist der prächtige Festzug durch die Altstadt. Er dauert 2,5 bis 3 Stunden. Auf den Plätzen der Stadt tummeln sich mehr als 300 Teilnehmende: Stadtsoldaten, Könige, Tänzer und Kapellen. Der Umzug durch die Altstadt an den Sonntagen beginnt um 11.30 Uhr.


Veranstaltungsort

Ulm


89073 Ulm

Lageplan


0 Kommentare



Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren
Ulmer PressedienstHirsch Möbel InhoferKrone