Playoffs 2013: ratiopham ulm - Artland Dragons Quakenbrück (Spiel 1)

 97/118

zurück zurück zur Galerie weiter






Mit diesem Bild ist folgendes Spielereignis verknüpft worden:

Zu allen Spielereignissen


2. Viertel

3 Punkte

Dass die Gäste ihre Führung nicht in die Halbzeit retten konnten, verdankten sie Allen Ray (am Ende 24 Punkte und Spieler des Tages), der mit einem unglaublichen Dreier in sprichwörtlich allerletzer Sekunde zur Pausenführung für die Ulmer traf. Mit insgesamt 17 Punkten lieferte Allen eine bärenstarke erste Hälfte ab - trotz bescheidener Dreierquote!

(Zu allen Spielereignissen)




Personen getaggt:

Acha Njei

Allan Ray

0 Kommentare


Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren
HirschMöbel InhoferKrone